Registrieren Sie Ihren Stromspeicher im Markstammdatenregister!

Stromspeicher müssen registriert werden

Am 1. Juli 2017 ist die Marktstammdatenregisterverordnung (kurz MaStRV) in Kraft getreten.
Gemäß §5 Absatz 1 des MaStRV werden Stromspeicher als Erzeugungsanlagen erfasst.
Seit der neuen Regelung müssen Sie nun Ihren Stromspeicher registrieren, den Sie nach dem 01.08.2014 in Betrieb genommen haben oder dessen Leistung Sie nach selbigem Datum geändert haben. Speicher können derzeit nicht registriert werden, wenn sie vor dem 01.08.2014 in Betrieb genommen wurden. Diese Speicher müssen Sie registrieren sobald das Webportal dies ermöglicht.

Erfüllung der Meldepflicht:
Melden Sie Ihren Batteriespeicher über ein separates Formular (s.u.).
Für die Registrierung gilt die neue Monatsfrist ab Inbetriebnahme der Anlage. Daten, die nach der MaStRV eingetragen werden müssen, aber z.Zt. nicht eingetragen werden können, müssen nachgetragen werden, sobald das Webportal dies ermöglicht.

Die Daten von Stromspeichern, die Sie bereits im Register aufgeführt haben, müssen Sie mithilfe des Meldeformulares aktuell halten. Nach dem Start des MaStR-Webportals müssen alle Betreiber Ihre Anlagen erneut registrieren und die Eintragungen prüfen bzw. korrigieren.
Formular Bundesnetzagentur

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© Copyright 2020 YourSolar - autonome Stromversorgung. All rights reserved.

Log in with your credentials

Forgot your details?